Beantragen Sie Förderung fĂŒr gute technische Bildung!
 

VDI Technikfonds

Landesregierung legt MINT-Bildungsbericht vor -
Zusammenfassung macht vielfÀltiges Engagement der Akteure sichtbar.

 

AusfĂŒhrliche Presseinformationen

 

MINTdenken Bildungsbericht

Jetzt kostenlos auf das Studium vorbereiten!

 

Online-Mathe-BrĂŒckenkurs OMB+

Workshop

Praxiskompetenz im Technikunterricht

Die Fortbildung umfasst vier verschiedene mehrtĂ€gige Module, in denen  16 Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe I an allgemein bildenden Schulen Kenntnisse ĂŒber Holzbearbeitung,  Inhalte aus der Metall- und Kunststoffverarbeitung, rund um das Thema Energieversorgung sowie im Bereich der technischen Informationsverarbeitung und der Automatisierungstechnik erlangen.

Zeitraum: 

Modulreihe von 4 Modulen Ă  4 Tage

Projektanbieter: 

Stiftung NiedersachsenMetall in Kooperation mit dem Bildungswerk der NiedersĂ€chsischen Wirtschaft (BNW), dem Institut fĂŒr Physik, Abteilung Technische Bildung (IFP) an der Carl von Ossietzky UniversitĂ€t Oldenburg der Landesschulbehörde Standort Hannover

Maschinenschein im Umgang mit schnelllaufenden Holzbearbeitungsmaschinen

Ziel ist es, eine sicherheitsgerechte Handhabung von holzverarbeitenden
Maschinen zu ermöglichen und Kenntnisse ĂŒber deren Einsatz zu vermitteln.
Im Lehrgang verwenden wir Werkzeuge, die im regelmĂ€ĂŸigen Schulunterricht
eingesetzt werden. Dadurch sollen die Bedingungen fĂŒr einen zielfĂŒhrenden,

Zeitraum: 

2 Tage

Projektanbieter: 

Stiftung NiedersachsenMetall mit der Handwerkskammer Hannover

JeT - Jugend entdeckt Technik

Mit der Initiative "JeT" begeistern der Initiator Dr. Uwe Groth, Vorsitzender des Landesverbands Niedersachsen des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) und die NiedersĂ€chsische Landesschulbehörde Jugendliche fĂŒr Technik und treten dem FachkrĂ€ftemangel in Deutschland aktiv entgegen.

Projektanbieter: 

VDI Bezirksverein Hannover e.V.
Dr. Groth & Partner
Hanomagstraße 12
30449 Hannover

Zukunftspiloten

Die Gestaltung der Zukunft fordert uns und vor allem die Jugendlichen heraus. Die moderne Technik, die Neugierde der Jugendlichen, ihre KreativitĂ€t und der Mut auch kritische Fragen zu stellen sind das Kapital fĂŒr den neuen VDI-Club.
Technik ist das perfekte Feld fĂŒr mutige Experimente und neue Ideen. Es gilt, nicht noch mehr, sondern bessere Technologien zu entwickeln.

Projektanbieter: 

VDI Bezirksverein Hannover e.V.
Hanomagstraße 12
30449 Hannover

VDIni

Die Kleinsten sind beim VDI die GrĂ¶ĂŸten

Der VDIni-Club stellt den Spaß mit Technik in den Vordergrund. Technikorientierte Inhalte werden unterhaltend und zugleich informativ vermittelt - ĂŒber die Comicfiguren Rosa, Rudi, Louis_14 und ihre Erlebnisse im Internet, im Club-Magazin und ĂŒber lokale VDIni-Clubs.

Projektanbieter: 

VDI Bezirksverein Hannover e.V.
Hanomagstraße 12
30449 Hannover

WinterUNI

Die im Januar und Februar stattfindenden Informationstage der WinterUNI geben SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern Einblicke in StudiengĂ€nge und Studienbedingungen der Leibniz UniversitĂ€t Hannover. Von der Architektur ĂŒber die Mathematik bis zu den Wirtschaftswissenschaften sind alle FakultĂ€ten der UniversitĂ€t mit spannenden VortrĂ€gen und praktischen Experimenten bei der WinterUNI vertreten.

Zeitraum: 

zwei Wochen im Jahr Ende Januar/Anfang Februar

Projektanbieter: 

uniKIK / Leibniz UniversitÀt Hannover
Welfengarten 1
30167 Hannover

Leibniz JuniorLab

Grundschulen in der Region Hannover können fĂŒr einen Vormittag naturwissenschaftlich-technische Experimente in ihr Klassenzimmer holen, indem sie das Leibniz Junior Lab buchen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Leibniz UniversitĂ€t Hannover besuchen mit Forschergeist und Experimenten im GepĂ€ck eine 4. Klasse.
Eine Ausweitung des Leibniz Junior Labs auf 5. und 6. Klassen ist in Planung.

Zeitraum: 

Schulbesuche: vormittags nach Absprache
Lehrerworkshops: zweimal jÀhrlich

Projektanbieter: 

Leibniz UniversitÀt Hannover
Zentrale Studienberatung / SchĂŒlerprojekte - uniKIK
Welfengarten 1
30167 Hannover

FĂŒnfter November der Wissenschaft 2016

Zahlreiche Einrichtungen aus Wissenschaft, Bildung und Kultur laden in dieser Zeit große und kleine Wissenschaftsfans zu einem bunten Programm aus VortrĂ€gen, Workshops, FĂŒhrungen und Ausstellungen ein. Wissenschaft zum Verstehen und Mitmachen gibt es auch bei den vielen Tagen der offenen TĂŒr an den Hochschulen und Forschungseinrichtungen.

Zeitraum: 

Die Initiative Wissenschaft Hannover veranstaltet vom Donnerstag, 3. November 2016 (Auftaktveranstaltung ab 18:00 Uhr), bis Donnerstag, 24. November 2016, zum fĂŒnften Mal den November der Wissenschaft. Das Format findet alle zwei Jahre statt.

Projektanbieter: 

Initiative Wissenschaft Hannover
c/o Landeshauptstadt Hannover
BĂŒro OberbĂŒrgermeister
- Wissenschaftsstadt Hannover -
Trammplatz 2
30159 Hannover

Seiten