Beantragen Sie Förderung fĂŒr gute technische Bildung!
 

VDI Technikfonds

Landesregierung legt MINT-Bildungsbericht vor -
Zusammenfassung macht vielfÀltiges Engagement der Akteure sichtbar.

 

AusfĂŒhrliche Presseinformationen

 

MINTdenken Bildungsbericht

Jetzt kostenlos auf das Studium vorbereiten!

 

Online-Mathe-BrĂŒckenkurs OMB+

Biologie

NiedersĂ€chsische Lernwerkstatt fĂŒr solare Energiesysteme (NILS)

Ziel der Einrichtung ist die HeranfĂŒhrung von Kindern und Jugendlichen an den Themenbereich Energieerzeugung und Energienutzung insbesondere im Hinblick auf VerfĂŒgbarkeit, Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit und Klimaschutz.
Wir laden zum Experimentieren in unser Solarlabor ein. Dort sammeln die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler erste praktische Erfahrungen mit der solaren Stromerzeugung (Photovoltaik) und WĂ€rmegewinnung (Solarthermie). DarĂŒber hinaus erhalten sie in den Laboren des Instituts erste Einblicke in die wissenschaftliche Forschung.

Zeitraum: 

i.d.R. mittwochs und donnerstags

Projektanbieter: 

NiedersĂ€chsische Lernwerkstatt fĂŒr solare Energiesysteme
im Institut fĂŒr Solarenergieforschung GmbH Hameln/Emmerthal

Am Ohrberg 1, 31860 Emmerthal

Telefon: +49 (0) 5151 999 100 (Sekretariat Institutsleitung)   Telefax: +49 (0) 5151 999 400

LiSci- LifeScience Lab Hannover- Klasse im Labor

Die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer gewinnen Einblicke in wissenschaftliche Fragestellungen, Verfahren und Erkenntnisse aus dem Berufsfeld Life Science. Die Kurse finden in biotechnologischen Laboren der Partnerschulen mit forschungsnaher GerÀteausstattung statt, so dass Methoden wie Gel-Elektrophorese, PCR, DNA-Isolierung, ELISA, Microarray, Restriktionsverdau erfahrbar gemacht werden können.

Zeitraum: 

SchĂŒlerinnen und SchĂŒler ab Klasse 10 aus der Stadt und Region Hannover können ĂŒber ihre LehrkrĂ€fte fĂŒr einen Experimentierkurs wĂ€hrend der Schulzeit angemeldet werden.

Projektanbieter: 

LifeScience Lab
Schulbiologiezentrum Hannover
Vinnhorsterweg 2
30419 Hannover

MINTeinander

Das Projekt möchte interessierten SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern der siebten und achten Klasse die Möglichkeit geben zu entdecken, in welchem MINT- Bereich ihre grĂ¶ĂŸten StĂ€rken und Interessen liegen.

Projektanbieter: 

Institut fĂŒr Bildungsmanagement - IBiMa
Dr. rer. nat. Bernd Niemeyer
Bergkirchener Straße 5
31556 Wölpinghausen

Zukunftstag

SchĂŒlerinnen und SchĂŒler der Klassen 5 bis 10 sind eingeladen, wĂ€hrend des Zukunftstages hinter die Kulissen der Leibniz UniversitĂ€t Hannover zu blicken: Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zeigen dem jungen Publikum Elemente der Technik, Natur- und Geisteswissenschaften anhand von Versuchen und praktischen Beispielen.

 

Teilnahmedauer:
einmalig

Zeitraum: 

deutschlandweiter Zukunftstag

Projektanbieter: 

Leibniz UniversitÀt Hannover, Zentrale Studienberatung, Welfengarten 1, 30167 Hannover

HIT Hochschulinformationstage

Auf den Hochschulinformationstagen können sich Interessierte einen ersten Eindruck von den Einrichtungen und Studienangeboten aller Hochschulen Hannovers verschaffen.

Dazu ist eine Vielzahl von Veranstaltungen geplant, die zum einen allgemeine Informationen vermitteln, zum anderen in einzelne StudiengĂ€nge und StudienfĂ€cher einfĂŒhren. Institute laden zur Besichtigung ihrer Forschungseinrichtungen ein und die beteiligten Hochschulen bieten Informationsveranstaltungen vor Ort an.

Zeitraum: 

jÀhrlich im September

Projektanbieter: 

Leibniz UniversitÀt Hannover
Zentrale Studienberatung/ uniKIK-SchĂŒlerprojekte
Welfengarten 1
30167 Hannover

ABInsSTUDIUM

Was will ich studieren? Was verbirgt sich hinter dem Studiengang Life Science oder dem Studiengang GeodÀsie und Geoinformatik? Kann ich auch ohne Abitur an der UniversitÀt Hannover studieren? Wie komme ich zu einer Entscheidung?

Viele Fragen, die im Laufe der Studienwahl von Bedeutung sind. Deshalb bieten wir wÀhrend des Bewerbungszeitraums eine Reihe von Veranstaltungen an:

Zeitraum: 

Juni-Juli 2017

Projektanbieter: 

Leibniz UniversitÀt Hannover
Zentrale Studienberatung/ uniKIK-SchĂŒlerprojekte
Welfengarten 1
30167 Hannover

Techniktag Hannover

In einer   Kooperation zwischen der Stiftung Niedersachsen Metall, dem MINT Kooperationskreis Hannover Nord und der Leibniz UniversitĂ€t Hannover erleben die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler interessante VortrĂ€ge rund um das technische Studium und Berufsfeld.

Projektanbieter: 

Stiftung NiedersachsenMetall gemeinsam mit dem MINT Kooperationskreis Hannover Nord und der Leibniz UniversitÀt Hannover, UNI KIK

Zukunftspiloten

Die Gestaltung der Zukunft fordert uns und vor allem die Jugendlichen heraus. Die moderne Technik, die Neugierde der Jugendlichen, ihre KreativitĂ€t und der Mut auch kritische Fragen zu stellen sind das Kapital fĂŒr den neuen VDI-Club.
Technik ist das perfekte Feld fĂŒr mutige Experimente und neue Ideen. Es gilt, nicht noch mehr, sondern bessere Technologien zu entwickeln.

Projektanbieter: 

VDI Bezirksverein Hannover e.V.
Hanomagstraße 12
30449 Hannover

VDIni

Die Kleinsten sind beim VDI die GrĂ¶ĂŸten

Der VDIni-Club stellt den Spaß mit Technik in den Vordergrund. Technikorientierte Inhalte werden unterhaltend und zugleich informativ vermittelt - ĂŒber die Comicfiguren Rosa, Rudi, Louis_14 und ihre Erlebnisse im Internet, im Club-Magazin und ĂŒber lokale VDIni-Clubs.

Projektanbieter: 

VDI Bezirksverein Hannover e.V.
Hanomagstraße 12
30449 Hannover

Preis der Stiftung NiedersachsenMetall

Wie gut Kinder lernen, hĂ€ngt wesentlich vom Engagement ihrer Lehrerinnen und Lehrer ab. Ohne motivierte LehrkrĂ€fte gibt es keine gut ausgebildeten SchĂŒlerinnen und SchĂŒler. Der persönliche Einsatz der PĂ€dagogen geht dabei oft ĂŒber das normale Maß hinaus. Um das besondere Engagement, das meist im Verborgenen geschieht, in der Öffentlichkeit zu wĂŒrdigen, wurde 2004 erstmals der „Preis der Stiftung NiedersachsenMetall“ ausgeschrieben.

Zeitraum: 

JĂ€hrliche Bewerbung

Projektanbieter: 

Stiftung NiedersachsenMetall
Schiffgraben 36
30175 Hannover

Seiten