Beantragen Sie Förderung fĂŒr gute technische Bildung!
 

VDI Technikfonds

Landesregierung legt MINT-Bildungsbericht vor -
Zusammenfassung macht vielfÀltiges Engagement der Akteure sichtbar.

 

AusfĂŒhrliche Presseinformationen

 

MINTdenken Bildungsbericht

Jetzt kostenlos auf das Studium vorbereiten!

 

Online-Mathe-BrĂŒckenkurs OMB+

Technik allgemein

Sechster November der Wissenschaft 2018

Zahlreiche Einrichtungen aus Wissenschaft, Bildung und Kultur laden in dieser Zeit große und kleine Wissenschaftsfans zu einem bunten Programm aus VortrĂ€gen, Workshops, FĂŒhrungen und Ausstellungen ein. Wissenschaft zum Verstehen und Mitmachen gibt es auch bei den vielen Tagen der offenen TĂŒr an den Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Viele Angebote richten sich an SchĂŒlerinnen und SchĂŒler. Die meisten Angebote sind kostenfrei.

Zeitraum: 
01.11.2018 (GanztÀgig) bis 21.11.2018 (GanztÀgig)
Zeitraum: 

Die Initiative Wissenschaft Hannover veranstaltet vom 01. bis 21. November 2018 zum sechsten Mal den November der Wissenschaft. Das Format findet alle zwei Jahre statt.

Projektanbieter: 

Initiative Wissenschaft Hannover
c/o Landeshauptstadt Hannover
BĂŒro OberbĂŒrgermeister
- Wissenschaftsstadt Hannover -
Trammplatz 2
30159 Hannover

Leibniz Lab

Das Team des Leibniz Labs besucht Schulklassen in der Region Hannover und zeigt den SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern Experimente zu verschiedenen Themen wie z. B. "Warum schwimmt ein Schiff?", "Optik", "Magnetismus" oder "Biolumineszenz". Die Schulbesuche greifen Themen aus dem Lehrplan auf und vertiefen sie durch anschauliche Experimente zum Selbst-Ausprobieren.

Projektanbieter: 

Leibniz UniversitÀt Hannover
Zentrale Studienberatung/uniKIK-SchĂŒlerprojekte
Welfengarten 1 
30167 Hannover

B!G B4NG Challenge

Lass deinen FÀhigkeiten und deiner KreativitÀt freien Lauf und zeig, was in Dir steckt! Stell dich der B!G B4NG Challenge und löse zusammen mit deinen Freunden jeden Monat ein mathematisches, naturwissenschaftliches, technisches oder wirtschaftswissenschaftliches Problem!

Insgesamt vier Aufgaben werden von verschiedenen FakultÀten der UniversitÀt entwickelt um euer Wissen herauszufordern.

Mitmachen können alle SchĂŒlerinnen und SchĂŒler ab der 9. Klasse. Ihr braucht nur eine Gruppe von drei bis fĂŒnf Personen, um euch fĂŒr die Challenge anzumelden. 

Projektanbieter: 

Leibniz UniversitÀt Hannover
Zentrale Studienberatung/ uniKIK-SchĂŒlerprojekte
Welfengarten 1
30167 Hannover

GIRLS ONLY – DIE SOMMERUNI!

WÀhrend der SommerUNI hast du die Möglichkeit verschiedene StudiengÀnge der Naturwissenschaft, Informatik, Mathematik und Technik an der Leibniz UniversitÀt innerhalb einer kompakten Woche kennen zu lernen.
 
In einer entspannten AtmosphÀre kannst du dich intensiv mit den verschiedenen "Fachkulturen" beschÀftigen.
Zeitraum: 

JÀhrlich wÀhrend der Sommerferien

Projektanbieter: 

Leibniz UniversitÀt Hannover
Zentrale Studienberatung/ uniKIK-SchĂŒlerprojekte
Welfengarten 1
30167 Hannover

 
 

Girls Campus

Gemeinsam experimentieren und forschen
Ein MĂ€dchenprojekt der Stiftung NiedersachsenMetall und der Robert Bosch Car Multimedia GmbH

Zeitraum: 
20.10.2018 (GanztÀgig)
24.11.2018 (GanztÀgig)
26.01.2019 (GanztÀgig)
30.03.2019 (GanztÀgig)
11.05.2019 (GanztÀgig)
21.06.2019 (GanztÀgig)
Projektanbieter: 

Stiftung NiedersachsenMetall
Schiffgraben 36
30175 Hannover

Robert Bosch Car Multimedia GmbH
Robert-Bosch-Straße 200
31139 Hildesheim

INVENT a CHIP

Mikroelektronik ist eine SchlĂŒsseltechnologie der Zukunft. INVENT a CHIP zeigt SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern die Grundlagen des Chipdesigns.

Im ersten Schritt informiert schon der Fragebogen ĂŒber Logikgatter, Schaltungen und viele weitere Aspekte der Chipentwicklung. Wer mehr Expertenwissen haben möchte, bewirbt sich mit einer eigenen Chipidee fĂŒr den Workshop. Bundesweit sind im Mai zehn Teams nach Hannover eingeladen.

Zeitraum: 
  • jĂ€hrlich Start im Februar mit Fragebogen an den Schulen
  • Workshop fĂŒr Praxisteams Chipdesign Anfang Mai
  • Preisverleihung Sieger im Herbst
Projektanbieter: 

VDE e.V.
Stresemannallee 15
60596 Frankfurt

Projektpartner:

Bundesministerium fĂŒr Bildung und Forschung
wissenschaftlicher Partner: IMS der Leibniz UniversitÀt Hannover unter der Leitung von Prof. Holger Blume
 

CyberMentor - Online-Mentoring-Programm fĂŒr MĂ€dchen und Frauen in MINT

Mit CyberMentor faszinierende MINT-Welten entdecken!

Du willst wissen, was eine Programmiererin in ihrem Beruf macht? Wie es eine Ingenieurin schafft, einen Roboter zu entwerfen? Wie dein Smartphone funktioniert? Dir brennen viele naturwissenschaftliche und technische Fragen unter den NĂ€geln? Dann ist CyberMentor genau das richtige fĂŒr dich!

Gestalte deine eigene MINT-Zukunft

Zeitraum: 

Mentoring-Runden beginnen immer am 15. MĂ€rz, 15. Juni, 15. September, 15. Dezember

Projektanbieter: 

UniversitÀt Regensburg
Lehrstuhl fĂŒr PĂ€dagogik (SchulpĂ€dagogik)
Projekt CyberMentor
UniversitÀtsstr. 31
93053 Regensburg

Friedrich-Alexander-UniversitĂ€t Erlangen-NĂŒrnberg
Lehrstuhl fĂŒr PĂ€dagogische Psychologie und Exzellenzforschung
Regensburger Straße 160

Projektpartner:
Daimler AG, IBM Deutschland GmbH, SAP AG, Arbeitgeberverband Gesamtmetall, Fraunhofer Gesellschaft, ZF Friedrichshafen AG, Audi AG, AVL Software and Functions GmbH, Capgemini Deutschland GmbH, Krones AG, Maschinenfabrik Reinhausen GmbH sowie Nationale Excellence-Schulnetzwerk MINT EC, Nationaler Pakt fĂŒr Frauen in MINT-Berufen, MINT Zukunft Schaffen, thinkING

phéno – Da staunst du

phĂŠno ermöglicht es Besuchern in einer faszinierenden, futuristischen Architektur, reale PhĂ€nomene direkt und „hands-on“ zu erfahren.
An mehr als 300 Stationen werden PhĂ€nomene aus Mathematik, Naturwissenschaften und Technik begreifbar gemacht – ohne Simulationen, Tricks oder Verpackungen. 

 

Zeitraum: 

Zeitraum: GanzjÀhrig geöffnet, auch in den Schulferien und an Feiertagen.

FĂŒr Kinder und Jugendliche von -19 Jahre (Kindergarten/Vorschulalter und alle Schulformen).

www.phaeno.de

Projektanbieter: 

phĂŠno GmbH
Willy-Brandt-Platz 1
38440 Wolfsburg

Forscher-Kids Region Hannover, lokaler Kooperationspartner der Stiftung "Haus der kleinen Forscher"

Netzwerk ‘Forscher-Kids Region Hannover‘ –  Fortbildungen fĂŒr pĂ€dagogische FachkrĂ€fte
- Durch naturwissenschaftliche und technische Bildung im Alltag von Kindertageseinrichtungen wichtige Kompetenzen der MÀdchen und Jungen stÀrken-

Kinder wollen die Welt verstehen. Sie werden im Alltag spielerisch mit mathematischen, naturwissenschaftlichen und technischen PhÀnomenen konfrontiert und stellen viele Fragen:

Warum verfÀrben sich im Herbst die BlÀtter? Weshalb steigen Raketen in den Himmel?

Zeitraum: 

Siehe Fortbildungsprogramm

Projektanbieter: 

Region Hannover, Fachbereich Jugend
Netzwerk Forscher-Kids Region Hannover
Hildesheimer Str. 18, 30169 Hannover

Seiten