Beantragen Sie Förderung für gute technische Bildung!
 

VDI Technikfonds

Landesregierung legt MINT-Bildungsbericht vor -
Zusammenfassung macht vielfältiges Engagement der Akteure sichtbar.

 

Ausführliche Presseinformationen

 

MINTdenken Bildungsbericht

Jetzt kostenlos auf das Studium vorbereiten!

 

Online-Mathe-Brückenkurs OMB+

Lehrkräfte

MINT Braunschweig für Lehrkräfte

MINT-Schule Niedersachsen

Die Auszeichnung MINT-Schule Niedersachsen ist eine Initiative der Stiftungen der niedersächsischen Arbeitgeberverbände der Metall- und Elektro-Industrie Stiftung NiedersachsenMetall, NORDMETALL-Stiftung und VME-Stiftung Osnabrück-Emsland in Kooperation mit dem Niedersächsischen Kultusministerium.

Zeitraum: 

Bewerbung und Auszeichnung findet alle zwei Jahr statt und gilt für vier Jahre. Eine Rezertifizierung ist möglich.

Das Netzwerk trifft sich zweimal im Jahr.

Projektanbieter: 

MINT-Schule Niedersachsen
c/o Stiftung NiedersachsenMetall
Schiffgraben 36
30175 Hannover

WinterUNI

Die im Januar und Februar stattfindenden Informationstage der WinterUNI geben Schülerinnen und Schülern Einblicke in Studiengänge und Studienbedingungen der Leibniz Universität Hannover. Von der Architektur über die Mathematik bis zu den Wirtschaftswissenschaften sind alle Fakultäten der Universität mit spannenden Vorträgen und praktischen Experimenten bei der WinterUNI vertreten.

Zeitraum: 

zwei Wochen im Jahr Ende Januar/Anfang Februar

Projektanbieter: 

uniKIK / Leibniz Universität Hannover
Welfengarten 1
30167 Hannover

Leibniz JuniorLab

Grundschulen in der Region Hannover können für einen Vormittag naturwissenschaftlich-technische Experimente in ihr Klassenzimmer holen, indem sie das Leibniz Junior Lab buchen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Leibniz Universität Hannover besuchen mit Forschergeist und Experimenten im Gepäck eine 4. Klasse.
Eine Ausweitung des Leibniz Junior Labs auf 5. und 6. Klassen ist in Planung.

Zeitraum: 

Schulbesuche: vormittags nach Absprache
Lehrerworkshops: zweimal jährlich

Projektanbieter: 

Leibniz Universität Hannover
Zentrale Studienberatung / Schülerprojekte - uniKIK
Welfengarten 1
30167 Hannover

DASU - Didaktischer Arbeitskreis Schule - Universität

Die zweimal jährlich stattfindenden Symposien des Didaktischen Arbeitskreis Schule - Universität (DASU)
•    sind ein Forum für die Vorstellung von Konzepten zu Zielen, Inhalten und Methoden des gymnasialen     
    Mathematikunterrichts,
•    ermöglichen eine Kopplung zwischen Schulpraxis und universitärem Input,

Zeitraum: 

zweimal jährlich

Dauer: 180 Min

Projektanbieter: 

uniKIK / Leibniz Universität Hannover
Welfengarten 1
30167 Hannover

in Kooperation mit Landesschulbehörde / Kultusministerium

Fünfter November der Wissenschaft 2016

Zahlreiche Einrichtungen aus Wissenschaft, Bildung und Kultur laden in dieser Zeit große und kleine Wissenschaftsfans zu einem bunten Programm aus Vorträgen, Workshops, Führungen und Ausstellungen ein. Wissenschaft zum Verstehen und Mitmachen gibt es auch bei den vielen Tagen der offenen Tür an den Hochschulen und Forschungseinrichtungen.

Zeitraum: 

Die Initiative Wissenschaft Hannover veranstaltet vom Donnerstag, 3. November 2016 (Auftaktveranstaltung ab 18:00 Uhr), bis Donnerstag, 24. November 2016, zum fünften Mal den November der Wissenschaft. Das Format findet alle zwei Jahre statt.

Projektanbieter: 

Initiative Wissenschaft Hannover
c/o Landeshauptstadt Hannover
Büro Oberbürgermeister
- Wissenschaftsstadt Hannover -
Trammplatz 2
30159 Hannover

Multimediaportal studieren.forschen.wissen

MINTfach oder Medien? BAföG oder Stipendium? Welche Hochschule passt zu mir?
Wir wissen, wie es läuft, denn wir sind Studies und Scientists in Hannover.

Wir geben Orientierung - mal witzig, mal mit wissenschaftlichem Ernst. Über 60 Filme und Videotagebücher, dazu Downloads mit Infos rund um Studium und Forschung, zeigen den Hochschul- und Wissenschaftsstandort Hannover…

Projektanbieter: 

Initiative Wissenschaft Hannover c/o
Landeshauptstadt Hannover
Büro Oberbürgermeister – Wissenschaftsstadt Hannover 
Theda Minthe
Trammplatz 2  
30159 Hannover 

Schülerlabor TechLab, Leibniz Universität Hannover

Das Schülerlabor Techlab der Leibniz Universität Hannover dient der Förderung des technisch-naturwissenschaftlichen Interesses von Schülerinnen und Schülern. Schulklassen und Gruppen ab der 8. Klasse experimentieren zu den Themengebieten Handy, CD/DVD-Player und Fahrrad. Sie gewinnen hierbei Einblicke in die Technik und in ingenieurwissenschaftliche Vorgehensweisen.

Zeitraum: 

ganztägig während der Schulzeit dienstags und donnerstags

Projektanbieter: 

Leibniz Universität Hannover
Schülerlabor TechLab
Laboradresse: Callinstraße 30a
Postadresse: Appelstraße 9a
D-30167 Hannover

Technik Verbindet

Technik Verbindet ist ein Event von und für Schülerinnen und Schüler. Technische Projekte zum Anfassen und Mitmachen ermöglichen spannende Begegnungen und faszinierende Eindrücke.

Technik Verbindet findet alle 2 Jahre in Hannover statt. Als Bestandteil der Initiative "JeT - Jugend entdeckt Technik" hat die Veranstaltung von und für Schülerinnen und Schüler zum Ziel, die Faszination von Technik darzustellen und Anregungen zur Berufsorientierung zu geben.

Zeitraum: 
01.11.2018 - 09:00 bis 14:00
02.11.2018 - 09:00 bis 14:00
Projektanbieter: 

Kooperationskreis Technik Verbindet 
co VDI Verein Deutscher Ingenieure 
Hanomagstraße 12
30449 Hannover

Bestehend aus:

- Stiftung NiedersachsenMetall

- Verein Deutscher Ingenieure Landesverband Niedersachsen (VDI)

- Ingenieurkammer Niedersachsen

- Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. (VDE)

- Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. (ZVEI)

- Niedersächsische Landesschulbehörde

GET-IN-FORM - Metallguss in der Schule

Zunehmender Fachkräftemangel bedroht die Stellung deutscher Industrieunternehmen als weltweit anerkannte Technologieführer. Die Initiative GET-IN-FORM will bei Jugendlichen das Interesse für technische Berufe (wieder) wecken. In Deutschland gibt es bereits über 20 Gießereien an Schulen und Bildungsreinrichtungen. Ziel ist es, die Zahl der Schulgießereien zu erhöhen und auf diesem Weg mehr Auszubildende im technischen Bereich sowie mehr Studierende in MINT-Fächern zu gewinnen.

Zeitraum: 

Die IGS-Stöcken betreibt seit über 10 Jahren Schulgießerei in Form eines festen Bestandteils des AWT Unterrichts. Die Schule in Hannover-Stöcken ist gern bereit, Lehrkräfte anderer Schulen eine Einführung in die Schulgießerei zu geben. Ziel ist es, an möglichst vielen Schulen Gießereien einzurichten. Auch Klassen sind willkommen.

Zeitpunkt der Maßnahme nach Vereinbarung.

Projektanbieter: 

HÜTTENES-ALBERTUS Chemische Werke GmbH
Hansastraße 1
30419 Hannover

Seiten