Beantragen Sie Förderung fĂŒr gute technische Bildung!
 

VDI Technikfonds

Landesregierung legt MINT-Bildungsbericht vor -
Zusammenfassung macht vielfÀltiges Engagement der Akteure sichtbar.

 

AusfĂŒhrliche Presseinformationen

 

MINTdenken Bildungsbericht

Jetzt kostenlos auf das Studium vorbereiten!

 

Online-Mathe-BrĂŒckenkurs OMB+

Forscher-Kids Region Hannover, lokaler Kooperationspartner der Stiftung "Haus der kleinen Forscher"

DruckversionDruckversion

Netzwerk ‘Forscher-Kids Region Hannover‘ –  Fortbildungen fĂŒr pĂ€dagogische FachkrĂ€fte
- Durch naturwissenschaftliche und technische Bildung im Alltag von Kindertageseinrichtungen wichtige Kompetenzen der MÀdchen und Jungen stÀrken-

Kinder wollen die Welt verstehen. Sie werden im Alltag spielerisch mit mathematischen, naturwissenschaftlichen und technischen PhÀnomenen konfrontiert und stellen viele Fragen:

Warum verfÀrben sich im Herbst die BlÀtter? Weshalb steigen Raketen in den Himmel?

Auf welche Art und Weise die FachkrĂ€fte in den Kindertageseinrichtungen auf diese Fragen eingehen, entscheidet u.a. darĂŒber, welche Ressourcen bei den Kindern angelegt und welche Kompetenzen erlernt und gefördert werden. Das gemeinsame Forschen und Entdecken ist eine Möglichkeit, den naturwissenschaftlichen PhĂ€nomenen zu begegnen und sie zu entschlĂŒsseln. Bei diesem Prozess stehen die pĂ€dagogischen FachkrĂ€fte den Kindern als Lernbegleitung zur Seite. Indem die Erwachsenen und die Kinder gemeinsam beobachten und hinterfragen wird das Interesse an und das Wissen ĂŒber Naturwissenschaften, Mathematik und Technik gefördert und die Entwicklung wichtiger Kompetenzen wie Sprache, Sozialverhalten, Feinmotorik oder LernfĂ€higkeit unterstĂŒtzt. Die wohl wichtigste Erfahrung, die die MĂ€dchen und Jungen beim Forschen und Experimentieren machen, ist das GefĂŒhl: „Ich kann das!“. Diese Selbstwirksamkeitserfahrung hat sowohl Auswirkungen auf das Selbstbewusstsein als auch auf das Selbstvertrauen der Kinder.

Das bietet das Netzwerk ‘Forscher Kids Region Hannover’
Das Netzwerk ‘Forscher Kids Region Hannover’ bietet in Kooperation mit der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ Fortbildungen im Workshop-Format  fĂŒr pĂ€dagogische FachkrĂ€fte an, in denen Grundlagen in naturwissenschaftlichen und technischen Bereichen gelegt werden, die Aufgaben der Lernbegleitung thematisiert werden und pĂ€dagogische Themen nach dem neuesten Stand der frĂŒhkindlichen Bildungsforschung vermittelt werden.
Die Workshops beinhalten sowohl die Basis-Workshops „Forschen mit Wasser“ und „Forschen mit Luft“ als auch Themen wie bspw. „Mathematik in Raum und Form entdecken“, „Forschen mit Sprudelgasen“, „Forschen zu Licht, Farben, Sehen“ und „Forschen mit Magneten“. PĂ€dagogische FachkrĂ€fte aller Kindertageseinrichtungen der 21 Kommunen der Region Hannover können an den Workshops, die an verschiedenen Veranstaltungsorten stattfinden, teilnehmen. Die Workshops werden von, durch die Stiftung in Berlin ausgebildeten, Trainerinnen und Trainern durchgefĂŒhrt. Ein hoher Praxisanteil lĂ€sst den Teilnehmerinnen und Teilnehmern dabei viel Raum zum selbstĂ€ndigen Ausprobieren und bietet darĂŒber hinaus reichlich Gelegenheit fĂŒr Austausch und Reflexion.
Alle teilnehmenden Einrichtungen können sich als „Haus der kleinen Forscher“ zertifizieren lassen. Informationen zum Zertifizierungsverfahren erhalten Sie unter: http://www.haus-der-kleinen-forscher.de/de/zertifizierungen/zertifiziere...

Bilder: 
Zeitraum: 

Siehe Fortbildungsprogramm

Teilnahmedauer: 
regelmĂ€ĂŸig
Teilnehmerzahl Minimum: 
6
Teilnehmerzahl Maximum: 
14
Teilnahmekosten: 

25,00 EUR pro Workshop und Person

Erforderliche Vorkenntnisse: 

Keine

ZusĂ€tzliche Informationen: 

Angebot fĂŒr pĂ€dagogische FachkrĂ€fte, die im Hort-Bereich oder im Ganztagsschulbereich (Grundschule) tĂ€tig sind.

 

www.haus-der-kleinen-forscher.de

Projektanbieter: 

Region Hannover, Fachbereich Jugend
Netzwerk Forscher-Kids Region Hannover
Hildesheimer Str. 18, 30169 Hannover

Teilnahmeort: 

- Forscher-Kids Zentrale, Hildesheimer Str. 25, 30169 Hannover
- Familienzentrum Laatzen, Braunschweiger Str. 2d, 30880 Laatzen
- Bildungszentrum Birkenhof, Bleekstr. 20, 30559 Haannover (Kirchrode)

Ansprechpartner/-in: 

Koordination: Alexandra Igel

E-Mail:
Alexandra.Igel@Region-Hannover.de

Telefon:
0511-61622283

Zeitraum fĂŒr Kontaktaufnahme:
Mo-Fr 09:00-15:30 Uhr