Beantragen Sie Förderung fĂŒr gute technische Bildung!
 

VDI Technikfonds

Landesregierung legt MINT-Bildungsbericht vor -
Zusammenfassung macht vielfÀltiges Engagement der Akteure sichtbar.

 

AusfĂŒhrliche Presseinformationen

 

MINTdenken Bildungsbericht

Jetzt kostenlos auf das Studium vorbereiten!

 

Online-Mathe-BrĂŒckenkurs OMB+

Girlsday bei der Siemens AG

DruckversionDruckversion

Technik ist MĂ€dchensache –  Siemens Girls‘Day

MĂ€dchen und Technik, das passt nicht zusammen? Ganz falsch! Das passt sogar sehr gut. Denn immer mehr junge Frauen in Deutschland sind bestens qualifiziert fĂŒr technische Berufe. Aber trotzdem wĂ€hlen eine Vielzahl immer noch einen typisch „weiblichen“ Ausbildungs- oder Studiengang. Dagegen haben das Bundesministerium fĂŒr Bildung und Forschung, der Deutsche Gewerkschaftsbund und die Initiative D21 endlich etwas unternommen.

So wurde 2001 der Girls‘Day ins Leben gerufen. Dieser Tag soll MĂ€dchen der 8. bis 10. Klasse die Möglichkeit geben, einen Tag in einen eher „mĂ€nnertypischen“ Beruf “hineinschnuppern“ zu können.
Die Aktion ist ein voller Erfolg! Seither haben insgesamt mehr als 1,5 Millionen MĂ€dchen daran teilgenommen. Allein im vergangenen Jahr waren ĂŒber 103.000 MĂ€dchen bei mehr als 9.000 Veranstaltungen, um technische und naturwissenschaftliche Berufe kennenzulernen.

NatĂŒrlich ist auch Siemens mit dabei. Beim jĂ€hrlichen Siemens Girls‘Day öffnen die Ausbildungszentren, WerkstĂ€tten, BĂŒros und Labore ihre TĂŒren fĂŒr junge, technikbegeisterte MĂ€dchen und Frauen. Einen Tag lang kann ein Blick hinter die Kulissen geworfen werden; die Teilnehmerinnen lernen den Arbeitsalltag bei Siemens kennen und können erste Kontakte knĂŒpfen. Denn mit jĂ€hrlich ca. 1.800 PlĂ€tzen deutschlandweit bietet Siemens großartige Möglichkeiten fĂŒr die berufliche Zukunft.

Bilder: 
Teilnahmedauer: 
regelmĂ€ĂŸig
Teilnehmerzahl Maximum: 
20
ZusĂ€tzliche Informationen: 

Die Siemens AG fĂŒhrt den Zukunftstag als Girlsday durch.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Projektanbieter: 

Siemens AG
Siemens Professional Education
Werner-von-Siemens-Platz 1
30876 Laatzen

 

Teilnahmeort: 

Hannover

Ansprechpartner/-in: 

Claudia Bode

E-Mail:  claudia.bode@siemens.com